Qualifizierungsworkshop für ehrenamtliche Sprachmittler/innen im Landkreis Karlsruhe

Der Sprachmittlerdienst im Landkreis Karlsruhe bietet Menschen mit geringen oder keinen Deutschkenntnissen die Möglichkeit bei behördlichen Terminen oder Beratungsgesprächen in Schulen, Kindergärten, etc. in der eigenen Muttersprache zu kommunizieren.

Möchten auch Sie Ihre Sprachkenntnisse nutzen, um bei der Teilhabe und Kommunikation in Deutschland zu unterstützen? Dann freuen wir uns über Ihr Interesse und Engagement. Alle angehenden Sprachmittler/innen erhalten einen kostenlosen zweitägigen Online-Qualifizierungsworkshop und werden von uns begleitet.

Wir suchen aktuell dringend Sprachmittler/innen für Albanisch, Bulgarisch, Kroatisch, Rumänisch, Russisch, Serbisch, Tigrinya, Ungarisch und viele weitere Sprachen.

Zielgruppe
Migrantinnen, Migranten und Personen, die neben Deutsch eine weitere Fremdsprache fließend sprechen.

Veranstalter
Caritasverband Ettlingen und das Landratsamt Karlsruhe

Termin:
05.11.2021, 16:00 - 19:00 Uhr

Gebühr
Keine Gebühr Dieser Termin ist Teil einer Veranstaltungsreihe, deren Einzelveranstaltungen nicht einzeln buchbar sind.

Weitere Termine:
06.11.2021, 09:00 - 16:00 Uhr

Referent/in
Feyza Evrin
Qualifikation: Doktorandin am Arbeitsbereich Interkulturelle Kommunikation der Universität Mainz
Institution: Evrin & Meyer GbR
Weitere Referenten Prof. Dr. Bernd Meyer

Ort der Veranstaltung



Art der Veranstaltung
Workshop

Kategorie
Menschen mit Migrationserfahrung

Anmeldung
Frau Arslan vom Landratsamt Karslruhe für den nördl. Landkreis und Frau Steiner vom Caritasverband Ettlingen für den südl. Landkreis
Telefon: 0721 936 77-190 oder 07243 515-131
www.landkreis-karlsruhe.de/Sprachmittler
Anmeldefrist: 29.10.2021