Basiskurs: Miteinander sprechen und Konflikte lösen - wie gelingt das?

DB106096ÜB*

Zunächst lernen wir, dass es eigentlich ein kleines Wunder ist, dass wir uns überhaupt verstehen. Es gibt so viele Gründe dafür, dass Kommunikation misslingen kann. Ziel des Kurses ist die Förderung des Verständnisses für die Verständigungsprobleme, dazu die Förderung von Einfühlungsvermögen und gleichzeitig der Ich-Stärke, um für Konflikte gute Lösungen zu finden.
Nach einer Einführung in die Grundlagen der Kommunikationstheorie sollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen, in unterschiedlichen Gesprächs- und Konfliktsituationen besser zurecht zu kommen. Der Kurs ist teilnehmerorientiert: Er geht nach Möglichkeit von Situationen aus, die aus dem Kreis der KursteilnehmerInnen genannt werden. Ziel ist es, diese mit Hilfe von Theorie und praktischen Übungen zu Lösungsansätzen zur führen.
Methodik: Kommunikationsmodell - Ich-Botschaften - Arten der Gesprächsführung - Konfliktanalyse - Gesprächstechniken.

Zielgruppe

Veranstalter
vhs Bodenseekreis

Termin:
09.11.2021, 18:30 - 20:00 Uhr

Gebühr
36,00 Euro Dieser Termin ist Teil einer Veranstaltungsreihe, deren Einzelveranstaltungen nicht einzeln buchbar sind.

Weitere Termine:
16.11.2021, 18:30 - 20:00 Uhr
23.11.2021, 18:30 - 20:00 Uhr
30.11.2021, 18:30 - 20:00 Uhr

Referent/in
Dr. Winfried Krämer
Qualifikation: Psychologe (Persönlichkeitsentwicklung)

Ort der Veranstaltung
Constantin-Vanotti-Schule
Carl-Benz-Weg 37
88662 Überlingen
Raum 201

Art der Veranstaltung

Kategorie

Anmeldung
Daniel Kottenrodt
Telefon: 07541 204 5247
www.vhs-bodenseekreis.de