Wie kann freiwilliges Engagement inklusiver werden?

mit Cornelia Haubner und Matthias Berg

Die Freiwilligenagentur Pforzheim I Enzkreis und DER PARITÄTISCHE Regionalverbund Nordschwarzwald knüpfen an die gemeinsame Zusammenarbeit aus dem Vorjahr an und laden im Rahmen der Woche des „Bürgerschaftlichen Engagements“ zum Impulsvortrag "Wie kann freiwilliges Engagement inklusiver werden?" ein. Die Veranstaltung richtet sich an Interessierte mit und ohne Handicap, die sich gerne engagieren wollen sowie an Einrichtungen und Vereine, die Ehrenamtliche suchen.

„Potenziell Engagierte, Freiwilligenagenturen und Organisationen gehören an einen Tisch. Wenn die Beteiligten gemeinsam beraten, wie sie in kleinen Schritten ein inklusives Engagement erreichen wollen, dann finden sie oft überraschend einfache Lösungen“, erklärt die Referentin Cornelia Haubner von Aktion Mensch. In ihrem Vortrag ermutigt Haubner, inklusives Engagement auszuprobieren. Sie stellt Ideen vor, wie die Gestaltung für beide Seiten sowohl für Einrichtungen und Vereine als auch für ehrenamtlich Interessierte mit Handicap einfach bleibt, um Hürden niedrig zu halten und zu erleben.

Nach dem rund 45-minütigen Vortrag bleibt Raum für weitere Fragen. Zudem berichten Engagierte mit und ohne Handicap über Ihre Erfahrungen im Ehrenamt. An der Gesprächsrunde beteiligt sich auch der städtische Inklusionsbeauftragte Mohamed Zakzak, Frau Andrea Tese von der KISS Enzkreis, die Moderation hat Matthias Berg (Jurist, Musiker, Sportler und 27 Medalienträger bei den Paralymoicis) inne.

Die Veranstaltung findet in hybrider Form statt. Eine Anmeldung für die Teilnahme in Präsenz ist erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei.

www.frag-pf-enzkreis.de/fortbildung/

YouTube-Link für die virtuelle Teilnahme: www.youtu.be/WTEZCeuMFi4

Zielgruppe
An alle interessierte Engagierte und die es werden wollen, an Organisationen, Institutionen und Fachkräfte, die sich mit dem Thema freiwilliges Engagement befassen

Veranstalter
Freiwilligenagentur Pforzheim | Enzkreis / Der Paritätische Nordschwarzwald

Termin:
16.09.2021, 17:00 Uhr

Gebühr
Keine Gebühr

Referent/in
Cornelia Haubner
Qualifikation: Koordinatorin für Ehrenamt und Inklusion bei Aktion Mensch
Institution: Aktion Mensch
Weitere Referenten Matthias Berg, Mohammed Zakzak, Jing Wormer, Andrea Tese, Mahena Weik, u. a.

Ort der Veranstaltung
Reuchlinhaus
Jahnstr. 42
75172 Pforzheim
Raum Im Saal
Barrierefreier Zugang

Art der Veranstaltung
Vortrag
Podiumsdiskussion

Kategorie
Orientierung/Grundlagen

Anmeldung
Weitere Informationen und Anmelde-Kontakt hier.
www.paritaet-bw.de/ehrenamt-und-inklusion
Anmeldefrist: 14.09.2021