Suchtprävention im Kindes- und Jugendalter

Herausforderungen und Chancen

Die Corona – Situation hat dazu beigetragen, dass das öffentliche Leben zum Erliegen gekommen ist. Dadurch hat sich der Alkohol- und Drogenkonsum verlagert und somit im Privaten stattgefunden.

Der Konsum von Alkohol und psychoaktiven Substanzen unterschiedlicher Art beginnt häufig im Jugendalter. Medien wie Computer, Smartphone und Spielekonsolen bringen sowohl eine große Faszination und zahlreiche Chancen mit sich, bergen aber auch Risiken und Gefahren. Neben zahlreichen positiven Aspekten und Möglichkeiten ist eine exzessive Nutzung mit Abhängigkeitspotential vor allem bei Jugendlichen zu erkennen. Dies hat sich in Zeiten von Corona noch verstärkt.

Der Workshop gibt einen Input zu allgemeinen Zahlen, Daten und Fakten zum Thema Sucht und einen Überblick über die verschiedenen Substanzen. Weiterhin werden die Veränderungen des Medienkonsums in Zeiten von Corona näher beleuchtet sowie Präventionsmöglichkeiten vorgestellt und diskutiert.

Zielgruppe
In der Kinder- und Jugendarbeit Tätige und weitere Interessierte

Veranstalter
Kreisjugendring e.V. Landkreis Karlsruhe

Termin:
25.11.2021, 18:00 - 21:00 Uhr

Gebühr
Keine Gebühr

Referent/in
Nathalie Burckardt
Qualifikation: Diplom-Pädagogin

Ort der Veranstaltung
Haus der Begegnung
Tunnelstraße 27
76646 Bruchsal

Barrierefreier Zugang

Art der Veranstaltung
Workshop

Kategorie
Kinder
Jugendliche
Gesundheit, Prävention

Anmeldung
Claudia Kühn-Fluhrer
Telefon: 07251 3020427
www.kjr-ka.de
Anmeldefrist: 22.11.2021