Da wird man doch verrückt! Verbale Kommunikation mit Demenzkranken

Grundkurs

Wer in der Altenpflege arbeitet, verrichtet nicht nur bestimmte Tätigkeiten an und mit Menschen, sondern kommuniziert auch mit ihnen. Sprache dient der Aktivierung und der Beziehungsgestaltung. Gerade mit Demenzkranken kann Kommunikation in vielen Fällen aber nur gelingen, wenn man weiß, welche sprachlichen Fähigkeiten ihnen abhanden gekommen sind bzw. was sie noch oder nicht mehr verstehen können.

Dieses Seminar vermittelt den Teilnehmenden das Wissen, mit welchen kommunikativen Einbußen bzw. Schwierigkeiten Demenzerkrankungen einhergehen. Es sensibilisiert auf anschauliche Art und Weise auch für das eigene Kommunikationsverhalten.

Zielgruppe

Veranstalter
Akademie Schloss Liebenau

Termin:
17.05.2022, 09:00 - 17:00 Uhr

Gebühr
140,00 Euro

Hinweise
Kursnummer 221123

Bildungszeitangebot: Ja

Referent/in
Dr. Svenja Sachweh
Qualifikation: Sprachwissenschaftlerin, Gesprächsforscherin

Ort der Veranstaltung
Schloss Liebenau
Siggenweilerstraße 11
88074 Meckenbeuren

Barrierefreier Zugang

Art der Veranstaltung
Anhand echter Gesprächsmitschnitte aus der Pflege werden effektive und zugleich respektvolle Kommunikationsstrategien für den Umgang mit Demenzkranken erarbeitet.

Anmeldung
Nina Jocham
Telefon: 07542101470
akademie.stiftung-liebenau.de/kursprogramm/kurs/Da+wird+man+doch+verrueckt+Verbale+Kommunikation+-+Grundkurs/nr/221123/bereich/details/kat/79/#c502