Umgang mit psychischen Erkrankungen in meinem Umfeld

Vortrag am Vormittag

Fast jeder kennt psychisch erkrankte Menschen. Wie können Sie dazu beitragen, dass diese am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können? Der Vortrag beschäftigt sich mit Inklusion, Diagnosen im psychiatrischen Bereich, Wünschen von Betroffenen und Hilfen für psychisch kranke Menschen.

Zielgruppe
Ehrenamtlich Tätige

Veranstalter
Geschäftsstelle Inklusionskonferenz

Termin:
17.10.2022, 10:00 - 11:30 Uhr

Gebühr
Keine Gebühr

Hinweise
Benötigen Sie für den Vortrag Assistenz wie z.B. Gebärdensprachdolmetschung/ Schriftdolmetschung, dann geben Sie dies bitte bei der Anmeldung mit an.

Bildungszeitangebot: Nein

Referent/in
Nikolaus Mantel
Beruf: Dipl. Verwaltungswirt (FH)
Qualifikation: langjähriger Psychiatrie-Erfahrener
Institution: SPER-Selbsthilfegruppe Psychiatrie-Erfahrener Reutlingen, Landes-Beirat für Belange von Menschen mit Behinderungen
Weitere ReferentenAgata Geier (Psychiatrie-Erfahrende, Projekt "Verrückt? Na und!", Gastronomie)

Ort der Veranstaltung
Kulturpark RT-Nord
Rappertshofen 4
72760 Reutlingen
Raum Café
Barrierefreier Zugang

Art der Veranstaltung
Vortrag

Anmeldung
Heike Goller-Lenz
Telefon: 07121 48 55 812
www.kreis-reutlingen.de/ichsagdirwas
Anmeldefrist: 04.10.2022