Sitzungen abwechslungsreich gestalten

In Teams und Arbeitsgruppen sind Sitzungen ein notwendiges Instrument für eine gelungene Zusammenarbeit. Aus Erfahrung wissen wir, wie wichtig es ist, den Ablauf effizient und abwechslungsreich zu gestalten.

In diesem Seminar geht es unter anderem darum, herauszufinden, welche Sitzungsformate für Ihre Arbeit die zielführendsten sind. Dazu gehören die Grundregeln wertschätzender Kommunikation ebenso wie die Gestaltung der Moderation und die Frage, wer welche Rolle(n) im jeweiligen Sitzungskontext übernimmt. Im Seminar haben Sie die Möglichkeit, anhand von Beispielen aus Ihrem Alltag von der Zielsetzung bis zur Durchführung die unterschiedlichen Bausteine für eine ansprechende, individuell passende Sitzung kennenzulernen und auszuprobieren. Bitte geben Sie mit Ihrer Anmeldung an, an welcher Art von Sitzung Sie im Rahmen Ihrer Arbeit regelmäßig teilnehmen und welcher Aspekt dabei für Sie besonders relevant ist.

Zielgruppe
Ehrenamtlich Engagierte und Mitglieder von Selbsthilfegruppen aus dem Ortenaukreis

Veranstalter
Vernetzungsstelle BE/Selbsthilfekontaktstelle und vhs Ortenau/Geschäftsstelle Kehl

Termin:
20.11.2021, 10:00 - 17:00 Uhr

Gebühr
Keine Gebühr
kostenfrei ausschließlich für Ehrenamtliche aus dem Ortenaukreis!

Hinweise
ACHTUNG: Kostenfreies Angebot für Ehrenamtliche aus dem Ortenaukreis! Eine Teilnahme für andere ist nur möglich, wenn die mögliche Teilnehmerzahl nicht erreicht wird. Derzeit können noch keine Aussagen getroffen werden, ob Tagungsgetränke bereitgestellt werden können; für das Mittagessen müssen die Teilnehmenden selbst sorgen.

Referent/in
Christiane Wächter
Qualifikation: Systemischer Coach für Kommunikation
Weitere Referenten Sarah Maupeu, Kuratorin und Kunstvermittlerin

Ort der Veranstaltung
vhs Ortenau, Geschäftsstelle Kehl (Kulturhaus)
Am Läger 12
77694 Kehl
Raum Raum 404, Dachgeschoss
Barrierefreier Zugang

Art der Veranstaltung
Seminar
Workshop

Kategorie

Anmeldung
Ingo Kempf
Telefon: 0781 805 9457
www.ortenau-engagiert.de/informationen/fortbildungsangebote/anmeldung-fortbildungen-2021/
Anmeldefrist: 20.10.2021