Der Letzte Hilfe Kurs. Am Ende wissen, wie es geht.

Das „kleine 1 x 1 der Sterbebegleitung“. Workshop

Das Lebensende und das Sterben machen uns als Mitmenschen oft hilflos. Obwohl die meisten Menschen sich wünschen, zuhause zu sterben, stirbt der größte Teil der Bevölkerung in Krankenhäusern und Pflegeheimen. In diesem Basis-Kurs zur Letzten Hilfe wird vermittelt, was Sie für ihre Mitmenschen
am Ende des Lebens tun können. Wissen um Letzte Hilfe und Umsorgung von schwerkranken und sterbenden Menschen muss (wieder) zum Allgemeinwissen werden.

Kursthemen:
- Sterben als ein Teil des Lebens
- Vorsorgen und entscheiden
- Leiden lindern
- Abschied nehmen

Zielgruppe

Veranstalter
Hospizbewegung Friedrichshafen

Termin:
09.11.2021, 17:30 - 21:00 Uhr

Gebühr
Keine Gebühr

Referent/in
Birgitta Radau
Qualifikation: Krankenschwester und Fachkraft für Palliative Care, Koordinatorinnen des Ambulanten Hospizdienstes
Weitere Referenten Isabel Römer, Pflegepädagogin und Krankenschwester

Ort der Veranstaltung
Allmand-Caré
Allmandstraße 18
88045 Friedrichshafen

Barrierefreier Zugang

Art der Veranstaltung
Workshop

Kategorie

Anmeldung
Isabel Römer
Telefon: 0173 3711226
www.keb-fn.de
Anmeldefrist: 02.11.2021