JA5212 Autogenes Training

Autogenes Training ist eine bekannte und beliebte Autosuggestions-Methode, durch die wir lernen können, uns selbst jederzeit in einen Zustand der Entspannung zu versetzen. Dadurch fällt es uns mit der Zeit leichter, immer wiederkehrende quälende Gedanken zu durchbrechen und aufzulösen. Auch bei Einschlafschwierigkeiten oder nach Stresssituationen können wir leichter in das Loslassen und die Entspannung finden. Während jeder Kurseinheit gibt es die Möglichkeit für Gespräch, Reflektion und eine Phantasiereise.

Webseite der Dozentin: www.sinnesreisen-meditation.de

Zielgruppe

Veranstalter
vhs Friedrichshafen

Termin:
27.04.2022, 18:45 - 20:15 Uhr

Gebühr
94,40 Euro Dieser Termin ist Teil einer Veranstaltungsreihe, deren Einzelveranstaltungen nicht einzeln buchbar sind.

Weitere Termine:
04.05.2022, 18:45 - 20:15 Uhr
11.05.2022, 18:45 - 20:15 Uhr
18.05.2022, 18:45 - 20:15 Uhr
25.05.2022, 18:45 - 20:15 Uhr
01.06.2022, 18:45 - 20:15 Uhr
22.06.2022, 18:45 - 20:15 Uhr
29.06.2022, 18:45 - 20:15 Uhr

Hinweise
Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, warme Socken und eine Decke mit. Bildungszeitangebot: Nein

Referent/in
Marion Stingel
Qualifikation: Kursleiterin für Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation

Ort der Veranstaltung
Max-Grünbeck-Haus
Katharinenstraße 55
88045 Friedrichshafen
Raum Seminarraum 10, (3.OG)
Barrierefreier Zugang

Art der Veranstaltung
Seminar

Kategorie
Gesundheit, Prävention

Anmeldung
vhs Servicebüro
Telefon: 07541 203-3434
www.vhs-fn.de