Gute und gelungene Gespräche im Ehrenamt

Gute Verstän­di­gung und Kommu­ni­ka­tion, bei der sich alle ­Ge­sprächs­part­ner wohlfühlen, ist in allen Lebens­be­rei­chen eine wich­tige Grundlage für den Austausch von Infor­ma­tio­nen und die Ge­stal­tung zwischen­mensch­li­cher Bezie­hun­gen - im Beruf, im Pri­vat­le­ben und auch bei der ehren­amt­li­chen Arbeit.

Wie können gute und positive Gespräche gelingen? Wie kann ich mich klar und unmiss­ver­ständ­lich ausdrücken? Wie kann ich ei­ner­seits mein persön­li­ches Anliegen deutlich formu­lie­ren und zu­gleich wertschät­zend auf mein Gegenüber eingehen? Wie kann ich lernen, richtig zuzuhören? Wie baue ich eine gute Argumen­ta­tion auf?

In diesem Seminar werden unter anderem kommu­ni­ka­tive Grund­la­gen ­ver­mit­telt und Kommu­ni­ka­ti­ons­tech­ni­ken wie die Auswahl der rich­ti­gen Wortwahl, aktives Zuhören, nonverbale Kommu­ni­ka­tion ­so­wie Frage­tech­ni­ken geschult. In diversen Praxis­übun­gen wird das erlernte Wissen trainiert und gefestigt.

Zielgruppe
Vereine

Veranstalter
Stadt Karlsruhe, Büro für Mitwirkung und Engagement

Termin:
12.11.2022, 9:00 - 16:00 Uhr

Gebühr
25,00 Euro

Hinweise
Bitte bringen Sie Schrei­bu­ten­si­lien mit. Bildungszeitangebot: Nein

Referent/in
Ekhard Koch
Qualifikation: Kommu­ni­ka­ti­ons­trai­ner

Ort der Veranstaltung
Bürger­zen­trum Südwest­stadt
Redten­ba­cher­straße 10-14
76137 Karlsruhe

Barrierefreier Zugang

Art der Veranstaltung
Seminar

Kategorie

Anmeldung
Rosemarie Strobel-Heck
Telefon: 0721 133-1275
www.karlsruhe.de/b4/buergerengagement/aktivbuero/fortbildung/wunderwaffe_kommunikation/index_html