Ihr Nutzen

Nehmen Sie sich Zeit für Ihre Bildung, es lohnt sich!

  • Kompetenz: Sie können sich weiterbilden und Ihre Qualifikation erweitern.
  • Einblicke: Sie lernen andere Lebenswelten kennen und erweitern Ihr Wissen.
  • Selbst-Bewusstsein: Sie berühren Themen, die für Sie persönlich bedeutend sind.
  • Sicherheit: Sie entwickeln Ihre Fähigkeiten und werden im Umgang mit anderen sicherer.
  • Wertschätzung: Sie erhalten durch die qualitativen und gewinnbringenden Angebote Anerkennung für Ihr Engagement.

Qualitätskriterien

Die Anbieter verpflichten sich zu gemeinsamen Qualitätskriterien.

Die Bildungsangebote …

  • sind politisch und weltanschaulich neutral.
  • sind offen für alle Interessierte.
  • unterstützen freiwillig Engagierte und fördern Qualifizierung und Kompetenz.
  • werden von qualifizierten Referentinnen und Referenten durchgeführt.
  • sind teilnehmerorientiert.
  • werden qualifiziert geplant.
  • Inhalt, Lernziel, Arbeitsformen, Termin, Ort, Dauer, Kosten und Eingangsvoraussetzung werden veröffentlicht.
  • werden durch den Anbieter evaluiert.
  • werden mit einer Teilnahmebescheinigung oder einem Zertifikat bestätigt.

Bildung für das Ehrenamt als Arbeitszeit

Nach dem Bildungszeitgesetz Baden-Württemberg haben Beschäftigte in Baden-Württemberg einen Anspruch darauf, sich zur Weiterbildung von ihrem Arbeitgeber an bis zu fünf Tagen pro Jahr freistellen zu lassen. Die Freistellung erfolgt unter Fortzahlung des Arbeitsentgeltes. Die Bildungsfreistellung kann seit 01.01.2016 auch für die Qualifizierung zur Wahrnehmung bestimmter ehrenamtlicher Tätigkeiten genutzt werden. Angebote nach dem Bildungszeitgesetz müssen an einem Werktag stattfinden und mindestens acht Unterrichtseinheiten (8 x 45 Minuten) umfassen. Bildungszeitangebote sind im Bildungsprogramm so gekennzeichnet.

Informationen unter www.bildungszeit-bw.de

Bildungsangebote für Engagierte in der Pflege

Bildungsangebote für ehrenamtlich Engagierte, die Pflegebedürftigen durch Unterstützung im Alltag helfen (nach § 45a SGB XI), sind mit diesem Logo gekennzeichnet.

Kosten

Für die Fortbildungsangebote gibt es keine einheitliche Regelung zur Höhe der Gebühren. Durch die Verschiedenheit der Anbieter gibt es unterschiedliche Kostenmodelle und Möglichkeiten der Finanzierung. Alle Angebote sind jedoch sehr eng kalkuliert und dienen nicht der Gewinnerzielung. Sie verfolgen das Ziel, freiwillig Engagierten Unterstützung durch Qualifizierung zu bieten, damit Sie Ihr Engagement mit Freude und kompetent ausüben können. Eventuell beteiligt sich der Träger der Organisation, für die Sie sich ehrenamtlich engagieren, an den Kosten. Sprechen Sie ihn darauf an.